Walter Wegner siegte beim Weihnachtspreisschießen 2019








Am 07. Dezember 2019 fanden sich viele Teilnehmer des Weihnachtspreisschießen im Schützenhaus ein. Bis 18.00 Uhr ging der Wettkampf, dann wurden die Gewehre weggestellt und die Auswertung begann. In dieser Zeit deckte der Vorstand und Helfer die Tische und ein leckeres Grünkohl-/ Schnitzelessen rundete den Abend ab.
Als alle satt waren, ging es zur Preisverteilung über. Ein Tisch war reich gedeckt mit Fleisch alles Art, Wurst und Süßigkeiten zur Weihnachtszeit.
Walter Wegner siegte mit 19,5 Teilern. Ihm folgte Sebastian Lorenz mit 19,6 Teilern und Sandra Rittweger, Frielinger Bürgerin, mit 23,3 Teilern.
Insgesamt waren es 49 Teilnehmer/innen, davon 15 Frielinger Bürger/innen.
Sebastian Lorenz hatte einen fantastischen Teiler von 5,4. Hierfür gab es eine Extraehrung.
Heike Wehrmann, 1. Vorsitzende des Schützenvereins freute sich über eine so gut gelungene Veranstaltung und hofft auf eine genau so rege Teilnahme in 2020.

77 Schießsportinteressierte kamen zum Pokal- und Schweine/Wurstpreisschießen in Frielingen


Angelina Evers, Elian Hamfler, Mico Hamfler, Marcel Lorenz, Tom Scheid


Malwin Müller, Sophie Ruthenberg, Lena Beermann


Walter Wegener, Ingo Kölling, Wolfgang Wikowski


Sebastian Lorenz, Jens Wehrmann, Ingo Kölling


Horst Wedekind, Eveline Schaller, Dario Hanebuth Hause

Am 09.November 2019 ging der Wettbewerb um Pokal- und Preisschießen beim Schützenverein Frielingen zu Ende.
Schützen aller Altersgruppen schossen um den jährlichen Wanderpokal. Nach einem leckerem Wurstessen, danke an alle fleißigen Helfer, ging es an die Preisverteilung.
Angelina Evers gewann bei den Kindern mit 85,7 Ringen vor Marcel Lorenz, Elian und Mico Hamfler, in der Jugend belegte Lena Beermann den 1. Platz mit 112,22 Teilern vor Sophie Ruthenberg und Malwin Müller.
Die Damen führte wie im letzten Jahr Astrid Scholz mit 27,0 Teilern vor Nicole Lorenz und Heike Schmidt an. Den Schützenpokal holte sich Jens Wehrmann mit einem Teiler von 285,6 mit dem KK-Gewehr vor Sebastian Lorenz und Ingo Kölling. Ingo Kölling siegte mit einem Gesamtteiler von 182,0 bei den Senioren. Ihm folgten auf Platz 2 Walter Wegener und Platz 3 Wolfgang Wikowski.
Heike Wehrmann, 1. Vorsitzende des Vereins gratulierte herzlich und freute sich über die gute Beteiligung. Letzteres galt auch für das Schweine-/Wurstpreisschießen. 77 Teilnehmer waren hier registriert worden, davon 24 Frielinger Bürger. Horst Wedekind, eine Frielinger Bürger, gewann das Schweinepreisschießen mit einem sensationellen Gesamtteiler von 15,2 vor Dario Hanebuth und Eveline Schaller. Hier gab es große Braten, Kotelett und mehr.
Bei den Kindern teilten sich die Wurstpreise Elian Hamfler, Angelina Evers, Mico Hamfler und Marcel Lorenz. Es war ein gelungener Abend, denn alle gingen mit einem Schwein-/Wurstpreis nach Hause und manchem Pokal.

Heike Schmidt, Pressewartin

Fast 50 Teilnehmer beim Osterpreisschießen in Frielingen

Die Preise
 
Walter Wegner gratuliert Sandra Rittweger
 
Am 30. März 2019 gegen 19.00 Uhr wurde es spannend. Nach 2 Tagen Osterpreisschießen wurde die Preisverteilung vorbereitet. Der Tisch füllte sich mit Hähnchen- und Putenfleisch, Würstchen und jede Menge Eiern. Alles war österlich dekoriert.
Heike Wehrmann , 1. Vorsitzende des Schützenvereins verlas die Rangliste. Sandra Rittweger, eine Frielinger Bürgerin, siegte mit 19,8 Teiler gefolgt von Heidemarie Wehrmann mit 26,9 Teiler und Sebastian Lorenz mit 28,1 Teiler. Das sind wirklich Meisterleistungen. Zur Freude des Vereins waren 13 Frielinger BürgerInnen gekommen. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung.

Heike Schmidt

76 Schießsportinteressierte kamen zum Pokal- und Schweine/Wurstpreisschießen in Frielingen


Am 03.November 2018 ging der Wettbewerb um Pokal- und Preisschießen beim Schützenverein Frielingen zu Ende. 28 Schützen aller Altersgruppen schossen um den jährlichen Wanderpokal. Nach einem leckerem Wurstessen, danke an alle fleißigen Helfer, ging es an die Preisverteilung. Tom Scheid gewann bei den Kindern mit 45,4 Ringen vor Phil Berrmann und Leon Wilschowski, in der Jugend belegte Lena Beermann den 1. Platz und die Damen führte Astrid Scholz mit 9,8 Teilern vor Angelika Riedemann und Nicole Lorenz an. Den Schützenpokal holte sich wie im letzten Jahr Heinz Scholz mit einem Teiler von 221,6 mit dem KK-Gewehr vor Holger Widemann und Sebastian Lorenz. Winfried Henseler siegte mit einem Gesamtteiler von 236,9 bei den Senioren. Ihm folgten auf auf Platz 2 Heinz Scholz und Platz 3 Wilfried Kölling.
Heike Wehrmann, 1. Vorsitzende des Vereins gratulierte herzlich und freute sich über die gute Beteiligung.
Letzteres galt auch für das Schweine-/Wurstpreisschießen. 76 Teilnehmer war hier registriert worden, davon 25 Frielinger Bürger. Thorbe Rehburg gewann das Schweinepreisschießen mit einem Gesamtteiler von 22,2 vor Jens Beermann und "Frielinger" Bürger Joachim Kothe. Hier gab es große Braten, Kotelett und mehr. Die Kinder führte im Wurstschießen Phil Beermann an vor Tom Scheid und Leon Wilschowski. Es war ein gelungener Abend, denn alle gingen mit einem Schwein-/Wurstpreis nach Hause und manchem Pokal.

Heike Schmidt, Pressewartin


Ü 70 Pokal 25.05.2018

Rang Start-Nr. Name        Vorname    1.Teiler 2.Teiler Gesamt
1 4 Wittneben   Heinz      136,3 399,7 536,0
2 7 Beermann    Dieter     158,5 452,7 611,2
3 3 Heine       Egbert     213,5 398,7 612,2
4 6 Meißner     Günter     137,8 524,6 662,4
5 2 Gliesmann   Friedrich  369,1 372,2 741,3
6 1 Gosler      Gebhardt   366,1 520,2 886,3
7 8 Öhlschläger Fritz      218,0 878,3 1096,3
8 5 Kölling     Wilfried   258,3 843,9 1102,2
9 9 Lindemann   Klaus      232,4 874,5 1106,9